Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

L11331: Praxisnahe Unterrichtsmodelle für Gitarre, Ukulele, Keyboard und Gesang
am 26.09.2024Anmeldeschluss: 29.08.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch:
Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Eine gute berufsfeldspezifische musikalische Qualifizierung bedeutet, dass die Lernenden befähigt werden, ihr Instrument für das gemeinsame Musizieren mit Kindern und Jugendlichen zu nutzen sowie ihre eigene Stimme fachlich korrekt und freudvoll einzusetzen.

Praxisrelevante Unterrichtsinhalte unterstützen die Auszubildenden darin, die eigene Musikalität auszubauen und sicher im Berufsleben anzuwenden.

Neben der Vorstellung von verschiedenen Unterrichtssequenzen und der aktuellen "Handreichung für Instrumentalunterricht" bleibt Zeit für Gedankenaustausch und gemeinsames Musizieren.

Ziele

- Die Teilnehmenden haben die Kernpunkte des berufsfeldorientierten Musikunterrichts

kennengelernt und diskutiert.

- Die Teilnehmenden haben verschiedene praxisrelevante Unterrichtssequenzen ausprobiert

sowie anhand von bereitgestellten Materialien erarbeitet.

- Die Teilnehmenden sind in der Lage, die vorgestellten Methoden zur Erreichung klar definierter

Ziele in ihrem eigenen Unterricht variabel einzusetzen.

Inhalte

- Mut zum Singen: motivierende Stimmbildung mit kurzen Liedern und Geschichten

- Instrumentalunterricht: Liedbegleitung UND Melodiespiel

- Unterrichtsgestaltung im Gruppenunterricht: Methoden, Ideen, Rituale

- Anleitung zum Üben: Motivationstechniken, Medieneinsatz, Unterrichtsmodelle

- Information und Zugang zum Netzwerk Musik an berufsbildenden Schulen in Sachsen

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Musik im Fachbereich Sozialwesen / FS, BFS, (FOS, BGY)

Hinweise

Das Thema dieser Fortbildung entstand auf Initiative des Netzwerkes für Musikpädagogik in sozialpädagogischen Berufsfeldern. Eigene Beiträge der Teilnehmenden sind sehr willkommen. Fragen und konkrete Themenwünsche per Mail an die Organisatorin Birgit Nitschke (Fachberaterin für Musik an berufsbildenden Schulen in Sachsen): fb.birgit.nitschke@hgs-leipzig.lernsax.de. Detaillierte Informationen zum genauen Ablauf der Veranstaltung werden einige Tage vor der Veranstaltung zugesandt.

Veranstaltungstermine

am von bis
26.09.2024 09:00 16:00

Anmeldeschluss

29.08.2024

Dozenten

Name von
Nitschke, Birgit Henriette-Goldschmidt-Schule - Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L11331