Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R04418: Herbstakademie 2024 in Chemnitz - Schule im digitalen Wandel
Gelingende Praxis: Ideen, Innovationen, Interaktion
am 19.11.2024Anmeldeschluss: 27.10.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Arnold, Peter; +49 351 84 39-831
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Die Herbstakademie 2024 vom 19. bis 22.11. widmet sich umfassend den Themen Digitalisierung und Medienbildung in der Schule. Über drei Veranstaltungstage hinweg werden medienpädagogische und mediendidaktische Aspekte der Nutzung digitaler Werkzeuge beleuchtet und konkrete Einsatzmöglichkeiten im Fachunterricht thematisiert und diskutiert. Darüber hinaus werden verschiedene sächsische digitale Dienste wie Schullogin, LernSax, OPAL Schule und der neue KI-Assistent für sächsische Lehrkräfte „KAI“ vorgestellt.

Die Herbstakademie 2024 bietet eine Mischung aus Präsenz- und Online-Formaten mit inspirierenden Vorträgen, praxisorientierten Workshops, moderierten Themeninseln, einer Fachausstellung und einer interaktiven Panel-Diskussion. 


Gelingende Praxis: Ideen, Innovationen, Interaktion

Am Dienstag, dem 19.11.2024, stehen Impulse und Austausch zu mediendidaktischem und medienpädagogischem Handeln im Vordergrund. In Vorträgen, Workshops und moderierten Themeninseln können Sie sich über progressive Entwicklungen und Best Practices informieren und sind zum persönlichen Kennenlernen und kollegialen Austausch eingeladen. Die Tagesveranstaltung in Chemnitz bietet auch die Möglichkeit, durch Anbieterpräsentationen neue Bildungsmedien kennenzulernen.

Ziele

Die Teilnehmenden vertiefen und erweitern ihre fachlichen und didaktisch-methodischen Kompetenzen für die Nutzung und Reflexion digitaler Medien im Lernprozess.

Sie lernen praxiserprobte Beispiele kennen und erkennen das Potenzial digitaler Medien für die Schulorganisation und den Fachunterricht.

Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, sich zu vernetzen, neue Impulse für den Unterricht zu bekommen und die digitale Transformation an Schule aktiv mitzugestalten.

Inhalte

· gelebte Kultur der Digitalität in Schule und Unterricht

· Medienbildung von Schülerinnen und Schülern

· Gute digitale Praxis im Schulalltag

· Lernplattformen und Lernmanagementsysteme

· Digitale Fachdidaktik & Einsatz mobiler Endgeräte

· Digitale Trends in Schule und Unterricht

· KI-Anwendungen in der Praxis

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Fächer und Schularten, Schulleiter/innen und Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben

Hinweise

Bitte melden Sie sich für die drei Veranstaltungen gesondert an:

· Gelingende Praxis: Ideen, Innovationen, Interaktion (Chemnitz, 19.11.) (R04167),

· TikTok & Co. in der Lebensrealität von Kindern und Jugendlichen (online, 21.11.) (R04168),

· Online-Spezial zum sächsischen KI-Assistent ‘‘KAI‘‘ (online, 22.11.) (R05592).


Weitere Informationen und das konkrete Programm werden zu Beginn des neuen Schuljahres veröffentlicht.

Veranstaltungstermine

am von bis
19.11.2024 09:00 16:30

Anmeldeschluss

27.10.2024

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R04418