Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R04729: HAL Modul 2 - Kommunikation
HAL, Modul 2: Kommunikation: Beratung und Begleitung der Auszubildenden
vom 16.09.2024 bis 17.09.2024Anmeldeschluss: 19.08.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Eckardt, Alexander; +49 351 84 39 809
Ansprechpartner organisatorisch:
Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Diese Veranstaltung ist im Rahmen der zentralen nachfrageorientierten Fortbildung nur für einen geschlossenen Teilnehmerkreis vorgesehen.
Andere Teilnehmer/innen können für diese Veranstaltung nicht zugelassen werden.

Kommunikation prägt unser Auftreten und ermöglicht uns, mit anderen in Kontakt zu kommen, sich mitzuteilen, Erwartungen und Bedürfnisse zu transportieren. "Man kann nicht nicht kommunizieren" (Paul Watzlawick).

In der Tätigkeit als Hauptausbildungsleiter/in ist der sichere Umgang mit Kommunikationsstilen und der reflektierte Einsatz verschiedener Kommunikationstechniken eine wesentliche Voraussetzung der erfolgreichen Arbeit mit den Referendarinnen und Referendaren bzw. Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern und im Kollegium.

Neben den theoretischen Grundlagen soll dieser Workshop Übungsmöglichkeiten und den geschützten Raum der Gruppe als Reflexionsraum bieten.


Ziele

· Die Teilnehmenden kennen Möglichkeiten der Gestaltung von Beratungssituationen in der Ausbildung unter Einbeziehung verschiedener kommunikationstheoretischer Aspekte.

· Sie haben eine Grundlage zur Anwendung ihrer Beratungskompetenz in Gesprächsübungen erhalten.

Inhalte

· Kommunikationstheorien und Kommunikationsstile

· Kommunikationstraining in Situationen im Umgang mit den Auszubildenden (Zielvereinbarungsgespräche, Hospitationen, Praxisaufgaben), mit den Mentorinnen und Mentoren / Schulleiterinnen und Schulleitern (Gestaltung der gemeinsamen Hospitationsauswertung) oder mit weiteren Ausbildern (HAL / FAL)

· Konfliktmanagement / Umgang mit Widerständen

Zielgruppe

Hauptausbildungsleiterinnen und Hauptausbildungsleiter

Fachausbildungsleiterinnen und Fachausbildungsleiter


Veranstaltungstermine

am von bis
16.09.2024 10:00 17:30
17.09.2024 09:00 16:30

Anmeldeschluss

19.08.2024

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R04729