Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R04911: Demokratie 4.0 - Digitale Herausforderungen für die Wehrhafte Demokratie
am 06.03.2025Anmeldeschluss: 06.02.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Wohlfarth, Angela; +49 (351) 84 39 833
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Schülerinnen und Schüler begegnen online vielfältigen demokratiegefährdenden Äußerungen. Wir müssen demokratiefeindlichen Tendenzen im digitalen Raum entschieden entgegentreten, um unsere freiheitlich demokratische Grundordnung zu schützen. Entdecken Sie mit uns die Wechselwirkungen zwischen digitaler Welt und Demokratie! Dabei gehen wir auf die Umsetzung des vom Landesamt für Schule und Bidung entwickelten Demokratiemoduls 3 in Ihrem Unterricht ein. Beide Varianten (analog und digital) werden vorgestellt, sowie sinnvolle Einbettungsmöglichkeiten in Ihren Fachunterricht.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich zu demokratiegefährdenden Prozessen an ausgewählten Beispielen aus dem digitalen Raum positioniert.

Sie haben verschiedene Formen von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit kennengelernt.

Sie haben Handlungsstrategien der Bürgerinnen und Bürger, der staatlichen Organe und der Justiz analysiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Einblick in das digitale Modul 3 erhalten.

Inhalte

· Einordnung von Fallbeispielen aus sozialen Netzwerken

· Methode Toleranzgrenze

· Erarbeitung von Wissen über den Zusammenhang digitaler Hetze und Gefährdung der Demokratie

· Auswirkungen von Hassbotschften

· Handlungsorientierte Unterrichtsstrategien

· 

Zielgruppe

Lehrkräfte von Förderschulen, Oberschulen, Gymnasien und Beruflichen Schulen, die in den Fächern Gemeinschaftskunde, Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung bzw. Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung/Wirtschaft unterrichten

Veranstaltungstermine

am von bis
06.03.2025 09:00 16:00

Anmeldeschluss

06.02.2025

Dozenten

Name von
Löser, Arite Oberschule Niederwiesa, Niederwiesa
Schulze, Katrin Peter-Apian-Oberschule Leisnig, Leisnig

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R04911