Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R04956: Kunst als Schlüssel zum Sprechen
Sprachliche Bildung im Kunstmuseum
am 07.11.2024Anmeldeschluss: 10.10.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Wechsler, Andrea; +49 (351) 84 39 840
Ansprechpartner organisatorisch:
Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Die Fortbildung führt in grundlegende Prinzipien des sprachsensiblen Unterrichts und des Sprachlernens im DaZ-Unterricht ein und gibt Einblicke in die Veranstaltungsreihe „Mit DaZ ins Kunstmuseum!“

Dies ermöglicht einen spielerischen und niedrigschwelligen Zugang zu sprachlichen Kompetenzen in der Auseinandersetzung mit Kunst.

Neben einer Einführung in unseren, für das Projekt entwickelten Sprachkoffer/ Mitmachheft zur effektiven Vor- und Nachbereitung lernen die Teilnehmenden alle Module der Veranstaltungsreihe in Workshops kennen und kommen in Austausch miteinander.

Ziele

Die Teilnehmenden lernen „Scaffolding“ als Prinzip der sprachlichen Bildung kennen.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, das Prinzip des Scaffoldings auszuprobieren.

Inhalte

· Sprachliches, ästhetisches und soziales Lernen

· Wortschatzübungen in thematischen Zusammenhängen, abgestimmt auf verschiedenen Niveaus

· Kunst als Auslöser für sprachliche Prozesse im Unterricht bzw. in interkulturellen Lerngruppen

· Sprachsensibles, fächerverbindendes Angebot mit Schwerpunkt auf Erweiterung der Allgemein- und Bildungssprache

· lustvolles Sprechen miteinander durch Kunst

· 

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Kunst oder Deutsch als Zweitsprache aller Etappen an Grundschulen und weiterführenden Schulen

Hinweise

Die Veranstaltung findet im Landhaus Dresden - Städtische Galerie Dresden (Wilsdruffer Straße 2, 01067 Dresden) statt.

Veranstaltungstermine

am von bis
07.11.2024 09:00 16:30

Anmeldeschluss

10.10.2024

Dozenten

Name von
Gregori, Francesca 117. Grundschule Dresden "Ludwig Reichenbach", Dresden
Hoyer, Maja 113. Grundschule Dresden "Canaletto", Dresden
Meusel, Claudia k.A., Dresden

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R04956