Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R04996: Projekttag Papier - Schülerinnen und Schüler aktivieren, Wald, Klima und Arten zu schützen
am 06.11.2024Anmeldeschluss: 09.10.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Fiedler, Ivonne; +49 (351) 84 39 836
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Der dreistündige digitale Workshop befähigt Lehrkräfte, einen Projekttag, eine Unterrichtseinheit oder auch eine Projektwoche zu den Themen Papiersparen, Vorteile von Recyclingpapier und Trennung von Altpapier sowie Labelkunde durchzuführen, deren Gestaltung selbständiges, zukunftsorientiertes Handeln durch Erleben und Mitwirken fördert. Es werden unterschiedliche Bausteine und Übungen vorgestellt, die sich modular je nach verfügbarer Zeit und thematischer Schwerpunktsetzung frei zusammenstellen lassen. Verschiedene Elemente werden mit den Lehrerkräften durchgespielt, so dass einer direkten Umsetzung im eigenen Schulalltag nichts im Wege steht.

Alle Teilnehmenden erhalten rund um das facettenreiche Thema Papier zusätzliche Hintergrundinformationen, Arbeitsblätter sowie Links zu Fotos und Filmbeiträgen. Somit sind alle Mittel vorhanden, um Schülerinnen und Schüler zu bewusstem und naturschonendem Umgang mit Papier zu motivieren.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die entscheidende Rolle von Papier für den globalen Wald-, Klima- und Artenschutz erkannt.

Sie haben einen Einblick in ökologische und soziale Auswirkungen in den Herkunftsländern sowie den immensen Energie- und Wasserverbrauch bei der Herstellung kennengelernt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben konkrete Lösungsansätze sowie Vorteile und Chancen des Papiersparens und der Nutzung von Recyclingpapier aufgezeigt bekommen.

Sie haben Anregungen und Materialien für die anschauliche und interaktive Vermittlung des Themas im Unterricht erhalten.

Inhalte

· Papiervielfalt im Alltag

· Verbrauchshöhe bei uns - global ungleiche Verteilung

· Herkunftsländer von Holz für unser Papier: Auswirkungen auf unterschiedliche Waldökosysteme, Probleme der Plantagenwirtschaft, soziale Folgen insbesondere im globalen Süden

· Kurzer Exkurs zur Papierherstellung: Zellstoffgewinnung versus Altpapierkreislauf

· Ökobilanz Recycling- gegenüber Primärfaserpapier: Energie, Wasser, Chemikalien, CO2

· Potentiale zur Steigerung des Altpapiereinsatzes

· Orientierung im Siegel-Dschungel: Kriterien der verschiedenen Umweltzeichen für Papier

· Konkrete Handlungsoptionen

· 

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte aller Altersgruppen von Schülerinnen und Schülern jeder Schulform und kann in viele verschiedene Schulfächer integriert werden.

Hinweise

Alle Inhalte sind mit vielen Übungen und Anregungen (samt Arbeitsblättern, Dia- und Filmbeiträgen, Anleitungen zum Basteln und Papierschöpfen etc.) verbunden.

Veranstaltungstermine

am von bis
06.11.2024 14:00 17:00

Anmeldeschluss

09.10.2024

Veranstaltungsort

  • Online-Seminar

    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R04996