Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R04998: Die Entwicklung der Interkulturellen Kommunikativen Kompetenz im Englischunterricht der Klassenstufen 7-10 des Gymnasiums
Die progressive Entwicklung der Interkulturellen Kommunikativen Kompetenz im Englischunterricht der Klassen 7-10 des Gymnasiums
am 07.11.2024Anmeldeschluss: 10.10.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Wechsler, Andrea; +49 (351) 84 39 840
Ansprechpartner organisatorisch:
Rogge, Maria; +49 3521 41 2722
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Um die Ziele der Bildungsstandards für die Sekundarstufe II erfüllen zu können, ist es notwendig, die Interkulturelle Kommunikative Kompetenz im Englischunterricht möglichst frühzeitig anzubahnen und insbesondere in den Klassenstufen 7 bis 10 wissensbasiert, kompetenzorientiert und in der Progression zu entwickeln.

Dabei kommt es darauf an, dass dies innerhalb der altersgerechten Sprach- und Textarbeit durch spezifische Übungen und Aufgaben explizit thematisiert und geschult wird.

Ziele

Den Teilnehmenden sind begriffliche Grundlagen und Forschungsinhalte zur IKK präsentiert und erläutert worden.

Sie sind mit den Zielen der IKK im Bildungsgang der Sekundarstufe I vertraut gemacht worden und haben und eine unterrichtliche Progression für die Klassenstufen 7 bis 10 entwickelt.

Sie haben geeignete Unterrichtsmaterialien und Sequenzen zur Erreichung der IKK-Lernziele (gemeinsam) gesichtet und evaluiert.

Weitere Anregungen zur Gestaltung von Unterrichteinheiten zur IKK sind von ihnen erarbeitet worden..

Inhalte

· Arbeit an der IKK innerhalb der kommunikativen Kompetenzen, besonders der Sprachmittlung/Mediation

· Sprachvergleich und Mehrsprachigkeit als Schlüssel zur IKK

· Bedeutung von Dialekten und Akzenten

· Verwendung verschiedenster Medien und Kanäle, insbesondere von Humor zur Verdeutlichung kulturell bedeutsamer Aspekte und
Anregung zur interkulturellen Kommunikation

· 

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Englisch an Gymnasien

Hinweise

Die Veranstaltung findet im LaSuB Standort Zwickau, Raum 505/506 statt.


ggf. mitzubringen: Lehrplan und Bildungsstandards in der aktuell gültigen Form sowie stattgefundene Unterrichtseinheiten, Übungen, Lehrwerksmaterialien zum Thema

Veranstaltungstermine

am von bis
07.11.2024 09:30 16:00

Anmeldeschluss

10.10.2024

Dozenten

Name von
Leithner-Brauns Dr., Annette St.-Benno-Gymnasium (Staatlich genehmigte Ersatzschule), Dresden

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R04998