Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05004: Der Wahrheit auf der Spur - eine simulierte Gerichtsverhandlung
am 26.09.2024Anmeldeschluss: 29.08.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Wohlfarth, Angela; +49 (351) 84 39 833
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Das Unterrichtsmodul "Umgang mit Wahrnehmung und Wahrheit" ermöglicht Schülerinnen und Schülern anhand einer simulierten Gerichtsverhandlung (Rollenspiel) die aktive Auseinandersetzung mit Sinneswahrnehmungen im Kontext Wahrheit und Lüge. Diese Phänomene werden auf soziale Kontexte im demokratischen Zusammenleben übertragen. Die Fortbildung stellt schülerorientierte, binnendifferenzierte und praxistaugliche Arbeitsmaterialien vor, die beispielhaft umgesetzt werden.

Ziele

Die Teilnehmenden haben schülerorientierte, binnendifferenzierte und praxistaugliche Arbeitsmaterialien kennengelernt und handlungsorientiertes Unterrichtsmaterial erprobt.

Sie haben Sequenzen zur Umsetzung des Moduls im eigenen Unterricht entwickelt und dabei inhaltliche, methodisch-didaktische und organisatorische Überlegungen angestellt.

Inhalte

· Abläufe und Grundsätze von juristischen Verfahren

· Umsetzungsmöglichkeiten des Unterrichtsthemas "Wahrnehmung und Wahrheit"

· Durchführung einer simulierten Gerichtsverhandlung mit einem Vertreter der Justiz

· 

Zielgruppe

Lehrkräfte der Fächer Ethik, evangelische Religion, katholische Religion an Förderschulen, Gymnasien und Oberschulen

Hinweise

Falls möglich, sollte ein eigenes digitales Endgerät (mit Internetzugang) mitgebracht werden.

Veranstaltungstermine

am von bis
26.09.2024 09:00 16:00

Anmeldeschluss

29.08.2024

Dozenten

Name von
Brosche, Katrin Peter-Apian-Oberschule Leisnig, Leisnig
Müller, Sabine Nachbarschaftsschule - Grund- und Oberschule der Stadt Leipzig, Leipzig
Weber, Tobias Staatsanwaltschaft Leipzig, Zweigstelle Grimma, Grimma

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05004