Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05036: QSF Phase 4 - Führungsprinzip Wertschätzung (Präsenz)
Eigenverantwortung stärken und Potenziale entfalten
vom 03.03.2025 bis 04.03.2025Anmeldeschluss: 03.02.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Kirbach, Katja; 0351 8439-849
Ansprechpartner organisatorisch:
Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Diese Fortbildung findet im Präsenzformat statt.


Der 1. Tag (Präsenz) bietet den Einstieg in das Thema und bereitet die Themen und Methoden für die Kleingruppenarbeit vor. Die Teilnehmenden lernen Wertschätzung als Haltung und als Führungsinstrument kennen und finden ihre Arbeitsgruppen.


Am 2. Tag erfolgt tiefere und individuelle Bearbeitung der Themen selbstgesteuert in festen Kleingruppe.


Die Kleingruppenarbeit konzentriert sich auf folgende Schwerpunkte:


1) Optimal kommunizieren

2) Den eigenen wertschätzenden Führungsstil prägen

3) Gewinnbringende Personalgespräche führen


Der abschließende Austausch bietet Raum für Reflexion und Austausch. Ein weiterer Fokus liegt auf dem individuellen Transfer in die Praxis.


Ziele

Die Teilnehmenden kennen Wertschätzung als wichtiges Führungsinstrument und können sie zielgerichtet einsetzen. Sie wissen, wie man wertschätzend mit Mitarbeitenden kommuniziert - z. B. in Personalgesprächen.

Inhalte

· Wertschätzung als Führungsinstrument nutzen

· Den eigenen Wert schätzen - Selbstfürsorge

· Wertschätzend kommunizieren

· Wertschätzend führen

· Gewinnbringende Personalgespräche führen

· 


Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten

Hinweise

Durchführung laut Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen (QSF) in Präsenz.

Veranstaltungstermine

am von bis
03.03.2025 10:00 17:30
04.03.2025 09:00 16:30

Anmeldeschluss

03.02.2025

Dozenten

Name von
Lämmel, Susanne Freie Montessorischule Huckepack e. V., Dresden

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05036