Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05037: Inklusion im Englischunterricht der Primarstufe - praktische Unterrichtsideen
Möglichkeiten des Englischunterrichts in heterogenen Klassen der Primarstufe: Rituale, Methoden, Materialien
am 19.06.2025Anmeldeschluss: 22.05.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Wechsler, Andrea; +49 (351) 84 39 840
Ansprechpartner organisatorisch:
Rogge, Maria; +49 3521 41 2722
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Diese Fortbildung zeigt Möglichkeiten auf, Englisch in heterogenen/inklusiven Klassen erfolgreich zu unterrichten. Es werden konkrete Anregungen für die Praxis des Englischunterrichts in der Primarstufe angeboten.

Mit Blick auf die besondere Heterogenität der Lernenden ist der zielführende Einsatz von Ritualen und Methoden von besonderer Bedeutung.

Beispiele für Rituale (Stundenbeginn/-verlauf/-abschluss), methodische Zugänge (u.a. kooperative Lernformen) und scaffolds werden vorgestellt.

Erprobte Lernaufgaben dienen als Anregungen und zur Unterstützung bei der Erstellung eigener Lernaufgaben.

Ziele

Die Teilnehmenden haben konkrete Unterrichtsideen für den Englischunterricht in heterogenen und inklusiven Klassen erhalten, die am Folgetag direkt im Unterricht erprobt werden können.

Sie haben neue Rituale und Methoden kennengelernt.

Sie haben gute Lernaufgaben erkannt und Impulse erhalten, wie differenzierte Aufgabenstellungen für eine gemeinsame Lernaufgabe aussehen können.

Sie berücksichtigen zukünftig ausgehend vom individuellen Lernstand scaffolds in der Unterrichtsplanung.

Inhalte

· Sammeln und Erproben von von Ritualen

· Kennenlernen und Erproben verschiedener Methoden

· Sichten von guten Lernaufgaben zu verschiedenen skills

· Aufzeigen verschiedener Differenzierungsmöglichkeiten zu den verschiedenen skills

· Kennenlernen von verschieden scaffolds

· 

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Englisch an Grundschulen

Hinweise

Ein reger Austausch ist erwünscht. Auch die Bereitschaft, Rituale/ Methoden im Rahmen der Fortbildung auszuprobieren, wird vorausgesetzt. Erprobte und für gut gehaltene Rituale und Methoden dürfen gerne vorgestellt werden.

Ebenso können gute Lernaufgaben, die für alle SuS geeignet sind, präsentiert werden.

Für den Englischunterricht in heterogenen und inklusiven Klassen bewährte Materialien dürfen ebenfalls gerne mitgebracht werden.

Veranstaltungstermine

am von bis
19.06.2025 09:00 16:00

Anmeldeschluss

22.05.2025

Dozenten

Name von
Biermanski, Andrea Grundschule Bonifatius, Paderborn

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05037