Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05072: Geographie - ein Leitfach der Bildung für nachhaltige Entwicklung?!
vom 06.11.2024 bis 07.11.2024Anmeldeschluss: 09.10.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Fiedler, Ivonne; +49 (351) 84 39 836
Ansprechpartner organisatorisch:
Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Im ersten Teil des Workshops geht es darum, Grundlagen der Nachhaltigkeit und BNE kennenzulernen. Hierbei liegt der Fokus auf der Differenzierung zwischen instrumenteller und emanzipatorischer BNE, der Bedeutung von BNE im Geographieunterricht sowie dem Leitfach BNE. Innovative Konzepter einer Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Geographie werden anhand von Spielen, Experimenten, Materialien zum Klimawandel, Storytelling zur Nachhaltig und BildungsAckern vorgestellt. Während der abschließenden Diskussion erfolgt ein Austausch zu Herausforderungen und Chancen einer BNE im Fachunterricht und projektorientierten Unterricht unter besonderer Berücksichtigung des Curriculums. Hierbei werden Ansätze der Implementierung von BNE am Beispiel eines ausgewählten Lernbereichs erörtert.


Im zweiten Teil der Fortbildung werden geeignete Unterrichtssequenzen für das Fach Geographie zum Thema BNE von den Lehrkräften erarbeitet.





Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Kenntnisse zu Grundlagen einer BNE, Differenzierung instrumentelle und emanzipatorische BNE (BNE1 / BNE 2) kennengelernt.

Sie haben Diskussion zu Herausforderungen und Chancen einer BNE im Fachunterricht und projektorientierten Unterricht geführt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben theoretische Kenntnisse auf unterrichtspraktische Beispiele angewendet.

Sie haben Bezüge zum Lehrplan hergestellt.

Sie haben organisatorische Absprachen für die fachliche Arbeit im kommenden Schujahr getroffen.

Inhalte

· Grundlagen BNE (allgemein, fachdidaktisch)

· Beispiele für BNE im Fachunterricht und projektorientierten Unterricht

· Bedeutung BNE im Geographieunterricht, Leitfach BNE

· Herausforderungen und Chancen

· Erarbeitung geeigneter Unterrichtssequenzen für das Fach Geographie zum Thema BNE

· organisatorische Absprachen der weiteren fachlichen Arbeit

Zielgruppe

Fachberaterinnen und Fachberater für Geografie an Oberschulen

Veranstaltungstermine

am von bis
06.11.2024 09:00 15:00
07.11.2024 09:00 15:00

Anmeldeschluss

09.10.2024

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05072