Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05098: Differenzierung im DaZ-Unterricht
Differenzierung im DaZ-Unterricht
am 12.03.2025Anmeldeschluss: 12.02.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Wechsler, Andrea; +49 (351) 84 39 840
Ansprechpartner organisatorisch:
Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

In Vorbereitungsklassen lernen Schülerinnen und Schüler mit sehr unterschiedlichen (bildungs-)sprachlichen Kenntnissen. Einige sind mehrsprachig und mehrschriftig, verfügen über ausreichend Deutschkenntnisse, um teilweise am Regelunterricht teilzunehmen und haben bereits gute Lernstrategien bzw. Sprachlernkenntnisse, andere haben eine stark unterbrochene Bildungsbiografie.

Um dieser Heterogenität zu begegnen, werden in dieser Fortbildung Kenntnisse für eine teilnehmerinnen- bzw. teilnehmerorientierte Förderung in der Zweitsprache Deutsch vermittelt.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben mehrsprachige Sprachstandserhebungsverfahren kennen gelernt und sind in der Lage, aus den so entstandenen Sprachkompetenzprofilen Sprachbildungspläne für ihre Schülerinnen und Schüler zu erstellen und die nächsten Schritte im Spracherwerb individuell zu bestimmen.

Sie haben sowohl Materialien für den fachsensiblen Spracherwerb in DaZ als auch Mehrsprachigkeit nutzende Methoden kennengelernt, wodurch der Unterricht schülerinnen- und schülerorientiert ist.

Inhalte

· Sprachstandserhebung im mehrsprachigen Lernkontext

· Schritte der Sprachbildungsplanung

· Binnendifferenzierung

· Zusatzmaterialien zur Förderung der Mehrsprachigkeit und des Spracherwerbs

· 

Zielgruppe

(DaZ-)Lehrkräfte in der Sekundarstufe I

Hinweise

Die Fortbildung findet im Online-Format statt. Die Zugangsdaten zum online-Kurs erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Einladung wenige Tage vor Veranstaltungsbeginn.

Veranstaltungstermine

am von bis
12.03.2025 09:00 16:30

Anmeldeschluss

12.02.2025

Dozenten

Name von
Do Manh, Gina Friedrich-Schiller-Universität Jena - Institut für Deutsch als, Jena

Veranstaltungsort

  • Online-Seminar

    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05098