Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05140: Digitale Medien & Energiespeicher im Physikunterricht
Digitale Medien & Energiespeicher im Physikunterricht
vom 10.12.2024 bis 11.12.2024Anmeldeschluss: 12.11.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Arnold, Peter; +49 351 84 39-831
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Moderne digitale Medien, wie z. B. Smartphones oder Tablets halten Einzug in den Schulalltag. Wie können diese sinnvoll zum Lehren und Lernen von Physik genutzt werden? Wo liegen Vorteile für Lehrende im Unterricht und auch Lernende in Eigenregie? In dieser Fortbildung werden Praxisbeispiele & Materialien dazu vorgestellt und erprobt, die unter anderem das Experimentieren im Physikunterricht betreffen.

Zudem werden Experimente zu den Themen Energiespeicher und Wasserstoff vorgestellt und vollzogen. Gerade in der Energiedebatte hilft dies die Bewertungskompetenz in Bezug auf physikalische Phänomene zu fördern.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in der Lage, die Lehr- und Lernprozesse nach den gegenwärtigen Erkenntnissen der Fachdidaktiken zu gestalten.

Sie haben Lernplattformen und Apps für Smartphone und Tablet kennen gelernt und erprobt, die beim Experimenten im Physikunterricht Anwendung finden können.

Sie lernten Beispiele für Experimente kennen, welche die moderne Energieumwandlung und Speicherung thematisieren.

Inhalte

· Herausforderungen und Chancen beim Einsatz mobiler Endgeräte in Schule und Unterricht

· Unterrichtsmaterialien: digital und differenziert

· Experimentieren zu Energiespeichern und Wasserstoff

Zielgruppe

Fachberaterinnen und Fachberater sowie FAL der Oberschule im Fach Physik

Hinweise

Bringen Sie gern eigene Endgeräte (Smartphone, Laptop, Tablet...) mit, um vor Ort direkt mit dem eigenen Gerät Apps und Methoden auszuprobieren.


Die Übernachtung findet im Einzelzimmer statt. Die Übernachtung erfolgt im „Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen“ (FTZ) oder im Hotel „Alte Klavierfabrik“. Das Hotel ist ca. 4,7 km (<https://klavierfabrik-meissen.travdo-hotels.de>) vom FTZ entfernt. Die Zuweisung des Übernachtungsortes erfolgt entsprechend der Auslastung.


Veranstaltungstermine

am von bis
10.12.2024 09:30 17:00
11.12.2024 09:00 16:00

Anmeldeschluss

12.11.2024

Dozenten

Name von
Kaps Dr., Andreas Gerda-Taro-Schule - Gymnasium der Stadt Leipzig, Leipzig
Neubauer, Andrea Oberschule Nünchritz, Nünchritz

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05140