Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05208: Reichsbürger in Sachsen: Spinner oder gefährliche Demokratiefeinde?
am 23.10.2024Anmeldeschluss: 25.09.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Wohlfarth, Angela; +49 (351) 84 39 833
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Sie gründen eigene Scheinstaaten. Sie verbreiten Verschwörungserzählungen und sie führen einen Kleinkrieg gegen Staat und Behörden. Reichsbürger gibt es in Sachsen in fast jeder Gemeinde oder in jedem Landkreis. Auch die Schule rückt scheinbar zunehmend in den Fokus des Milieus. Während der COVID-19-Pandemie gründeten Reichsbürger so genannte Freilern-Gruppen oder luden zu pädagogischen Seminaren ein. Sind Kinder von Reichsbürger Familien in der Schule, kann dies schnell unangenehm für die Schulleitung und die Lehrerinnen und Lehrer werden.

Ziele

Die Teilnehmenden wurden dazu informiert, was Reichsideologie ist und wer zum Milieu der Reichsbürger zählt.

Sie haben gängige Reichsbürger-Mythen kennengelernt und wurden dazu geschult, wie sie diese widerlegen können.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Beispiele von Reichsideologie in der Schule und professionelles Handeln bei Problemfällen erörtert.

Inhalte

· Was ist Reichsideologie, wer sind Reichsbürger?

· Woran erkennt man Reichsbürger?

· Was sind die gängigen Reichsbürger Mythen und wie kann man diese widerlegen?

· Welche Fälle von Reichsbürger oder Reichsideologie gibt es in der Schule und wie ist darauf zu reagieren?

· 

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Fächer und Schularten

Veranstaltungstermine

am von bis
23.10.2024 10:00 16:30

Anmeldeschluss

25.09.2024

Dozenten

Name von
Winkler, Benjamin k.A., Leipzig

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05208