Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05218: QSF - Phase 2: Personalentwicklung - Präsenzkurs
QSF - Phase 2: Personalentwicklung - PräsenzkursZielgruppe: Lehrkräfte mit Bewerbungsabsicht für eine Führungsposition
vom 11.04.2025 bis 12.04.2025Anmeldeschluss: 24.02.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Kühne, Catrin; +49 (351) 84 39 821
Ansprechpartner organisatorisch:
Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Personalentwicklung ist integraler Bestandteil von schulischer Qualitätsentwicklung. Ausgerichtet auf die dynamischen Anforderungen der Institution Schule impliziert Personalentwicklung auch ausgewählte Elemente der Persönlichkeitsentwicklung. Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Führung? Welche Maßnahmen lassen sich davon ableiten? Durch welche Instrumente und Methoden kann der Prozess der Personalentwicklung erfolgreich geführt werden?

In wechselnden Sequenzen von theoretischem Input, der Diskussion und Reflexion sowie des Transfers auf Führungshandeln werden in dem Workshop Antworten auf diese Fragen gegeben.



Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich mit Personalentwicklung im schulischen Kontext vertraut gemacht und die Konsequenzen für professionelles Führungshandeln abgeleitet.

Sie haben in der Rolle als Führungskraft Maßnahmen der Personalentwicklung diskutiert und deren Gelingensbedingungen reflektiert.

Sie haben Instrumente und Methoden der Personalentwicklung kennen gelernt und deren Einsatzmöglichkeiten diskutiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Durchführung eines Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräches trainiert.



Inhalte

· Feedback-Kultur

· Führen eines strukturierten Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräches

· Potenziale im Kollegium erkennen, beurteilen und fördern

· Führen durch individuelle Zielvereinbarung


Zielgruppe

Lehrkräfte mit Bewerbungsabsicht für eine Führungsposition

Hinweise

Durchführung laut Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte (QSF)

Veranstaltungstermine

am von bis
11.04.2025 10:00 17:30
12.04.2025 09:00 16:30

Anmeldeschluss

24.02.2025

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05218