Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05241: Umgang mit Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung
am 20.01.2025Anmeldeschluss: 23.12.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch:
Rogge, Maria; +49 3521 41 2722
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Der Förderbereich der emotionalen und sozialen Entwicklung stellt eine besondere Herausforderung dar, weil den SuS ihre Bedürfnisse nicht leicht anzumerken sind und gleichzeitig aus ihnen eine Belastung für alle sozialen Prozesse entstehen kann: Sie machen auf sich aufmerksam durch oppositionelles Verhalten, Regelmissachtungen oder diffuse "Unerreichbarkeit".

Im Seminar erhalten Sie Einblicke in verschiedene Störungsbilder und erprobte praktische Handlungsansätze, damit aus dieser besonderen Herausforderung keine Überforderung wird.

Ziele

- Die TN sind in der Lage ein eigenes, sinnvolles Konzeptes im Umgang mit den SuS zu entwickeln.

- Die TN erkennen Störungsbildern und verfügen über Handlungsoptionen für den besonderen Umgang.

- Die TN kennen störungsspezifische Präventionsvorschläge, die Sie mit der ganzen Lerngruppe durchführen können,

dabei ist ihr Blick auch auf die Ressourcen, die Stärken und die Potentiale der SuS gerichtet.

Inhalte

- Der "gute Grund" für Verhaltensweisen

- Eigene Fallbeispiele

- Störungsbilder (z. B. AD(H)S, Autismus, Angststörungen, Depressionen)

- Konkrete Handlungsoptionen für die Störungsbilder mit Vorschlägen zur Prävention

Zielgruppe

Lehrkräfte, Seiteneinsteiger, Schulassistenten, pädagogische Fachkräfte an Schulen mit dem Förderschwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung

Veranstaltungstermine

am von bis
20.01.2025 09:00 16:00

Anmeldeschluss

23.12.2024

Dozenten

Name von
Culjak, Josip inter-action Kommunikationstraining, Potsdam
Winkler, Martina k.A., Potsdam

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05241