Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05264: Kreative digitale Tools für den Unterricht
Digital unterstütztes Lehren und Lernen
vom 05.06.2025 bis 06.06.2025Anmeldeschluss: 08.05.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Arnold, Peter; +49 351 84 39-831
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

In dieser Fortbildung geht es um den praktischen Einsatz digitaler Anwendungen im Unterricht, um Kompetenzen zu fördern. Dabei setzen wir auf einen niederschwelligen Einstieg in die Welt der digitalen Möglichkeiten und nutzen unter anderem spielerische Anwendungen zur Erstellung von Quizzes und Lernspielen (z.B. Kahoot, LearningApps, LearningSnacks, h5p), Umfragen (z.B. Oncoo), Escape Rooms (z.B. Genially), interaktiven Bildern bis hin zu einfach programmierbaren Textadventures (z.B. Twine). Die vorgestellten und gemeinsam erprobten Anwendungen ermöglichen fachspezifisches und fachunspezifisches kollaboratives Arbeiten (z.B. Taskcards), das Erzählen von Geschichten (z.B. Bookcreator), die spielerische Vermittlung von Wissen, das Einholen und Geben von Feedback oder die gemeinsame Erstellung von Grafiken oder Videos (z.B. Canva). Darüber hinaus zeigen wir, wie gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern (digitale) Lernprodukte erstellt werden können. Und das Beste: Die meisten Anwendungen sind datenschutzkonform, können gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen genutzt werden und sind kostenlos.


Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der Frage, was zur Vorbereitung und Durchführung eines digital gestützten Unterrichts gehört, wie ich die richtige Balance und Auswahl digitaler Anwendungen und Medien für meinen Unterricht finde und welche Möglichkeiten der Bewertung von Lernprodukten geeignet sind.

Ziele

Die Teilnehmenden erlangen einen Überblick über digitale Möglichkeiten für den Präsenz-, Hybrid- und Onlineunterricht.

Die Teilnehmenden probieren sich in verschiedenen digitalen Anwendungen direkt aus.

Die Teilnehmenden erlernen den Umgang mit fachspezifischen und unterrichtsübergreifenden digitalen Anwendungen.


Inhalte

· Spielerische (digitale) Wissensvermittlung

· Lernen mit digitalen Medien

· Digitale Befragungs- und Feedbackmöglichkeiten

· Kollaborative, digitale Anwendungen für die Zusammenarbeit

· Erzählen mit digitalen Medien

· Förderung von Kompetenzen für die digitale Welt

· Entwicklung von Grafiken und mehr

· Datenschutz

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Fächer und Schularten, Fachberaterinnen und Fachberater, Schulische Führungskräfte, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben

Hinweise

Es wird empfohlen, digitale Endgeräte mitzubringen.

Veranstaltungstermine

am von bis
05.06.2025 10:00 17:00
06.06.2025 09:00 15:30

Anmeldeschluss

08.05.2025

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05264