Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05306: Sicherheit im Schulsport Ski-Alpin: Rezertifizierung des Zertifikats
am 18.12.2024Anmeldeschluss: 20.11.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Kröber, Henno; +49 (351) 84 39 837
Ansprechpartner organisatorisch:
Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Die Fortbildungsveranstaltung dient der Rezertifizierung sächsischer Lehrkräfte zur Verlängerung des Zertifikats mit Unterrichtsgenehmigung in der Disziplin Ski-Alpin. Dieses Zertifikat berechtigt Lehrkräfte zur Durchführung von Wintersportwochen (Skilagern) in Ski Alpin gemäß Vorgabe der VwV Schulsport Sachsen.

Voraussetzung für die Teilnahme zur Veranstaltung ist der Besitz eines Zertifikates in dieser Sportart.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihr fachliches Wissen in gesetzlichen, theoretischen und praktischen Grundlagen des Schulskilaufs in der Disziplin alpiner Skilauf erneuert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Elemente der Sportpraxis erprobt.

Inhalte

· Einfahren

· Wiederholung methodische Reihe in Kurzform

· Schulung des Demonstrationskönnens

· Bewegungsanalyse und Korrekturmöglichkeiten

· Prüfung gemaß FiS Regeln

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten

Hinweise

Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist, dass die Lehrkraft bereits die Qualifikation zur Absicherung von Wintersportwochen (Unterrichtsgenehmigung) besitzt, die nicht älter als 7 Jahre sein darf.

Senden Sie Ihren Nachweis über die Grundqualifikation bitte umgehend nach Erhalt der Einladung per Mail an nicole.kretzschmar@lasub.smk.sachsen.de.

Ob die Fortbildung wegen Schneemangels verschoben werden muss, wird unter www.tissnet.de bekannt gegeben. Auch Kursmaterialien werden dort bereitgestellt.

Sollte der Kurs auf Grund Schneemangels nicht durchgeführt werden können, findet dieser am Ausweichtermin statt.

Diese Informationen finden Sie eine Woche vorher unter folgender URL: www.tissnet.de

Der Dienstreiseantrag behält im Falle einer Verlegung seine Gültigkeit.

Optimales eigenes Skimaterial ist für diesen Kurs erforderlich, kann vor Ort und vor Beginn des Kurses gegen Gebühr ausgeliehen werden.

Treff ab 9:30 Uhr vor der Skiausleihe, Kursbeginn: 10:00 Uhr


Veranstaltungstermine

am von bis
18.12.2024 09:30 15:00

Anmeldeschluss

20.11.2024

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05306