Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05330: Sicherheit im Schulsport Ski-Alpin: Erwerb des Zertifikats
vom 29.03.2025 bis 05.04.2025Anmeldeschluss: 01.03.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Kröber, Henno; +49 (351) 84 39 837
Ansprechpartner organisatorisch:
Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Die Fortbildungsveranstaltung dient der Qualifizierung sächsischer Lehrkräfte zum Erwerb des Zertifikats mit Unterrichtsgenehmigung in der Disziplin Ski-Alpin. Dieses Zertifikat berechtigt Lehrkräfte zur Durchführung von Wintersportwochen (Skilagern) in Ski Alpin gemäß Vorgabe der VwV Schulsport Sachsen.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die gesetzlichen, theoretischen und praktischen Grundlagen des Schulskilaufs in der Disziplin Ski-Alpin kennen gelernt und diskutiert.

Sie haben Elemente der Sportpraxis erprobt.

Inhalte

· Rechtliche, inhaltliche und organisatorische Fragen der Vorbereitung und Nachbereitung von Wintersportwochen sowie Skiunterricht

· Methodisch-didaktische Grundlagen der modernen Skiausbildung

· Erstellen und Aufbereiten von Bild- und Filmmaterial zur Technikanalyse

· Demonstrationsfähigkeit, Erkennen und Korrigieren von Fehlerbildern

· Gefahren im Hochgebirge, Sicherheitstraining

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten

Hinweise

Der finanzielle Eigenanteil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beträgt ca. 350,00 €. Der Eigenanteil kann nicht über das Qualitätsbudget der Schulen finanziert werden.

Zzgl. müssen die Kosten für den Skipass in Höhe von 252,00 € (6 Tage, Jugendtarif, Stand 2023/24) vor Ort bar und passend entrichtet werden.

Vorkenntnisse:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen die grundlegende Fahrtechnik des Skifahrens beherrschen.

Die Veranstaltung findet auf dem Hintertuxer Gletscher in Österreich statt. Die An- und Abreise erfolgt mit Sonderbussen ab Dresden, Chemnitz und dem Rasthof Vogtland.

Der Ski-Alpin-Kurs findet gemeinsam mit dem Snowboardkurs R05331 statt.

Aus Kapazitätsgründen kann die Unterbringung nur in Zweibettzimmern erfolgen.


Optimales Skimaterial mit geschliffenen Kanten sind für diesen Kurs erforderlich. Eine Ausleihe von Topmaterial vor Ort wird für ca.150,00 € pro Woche organisiert muss aber selbst getragen werden.

Veranstaltungstermine

am von bis
29.03.2025 08:00 21:00
30.03.2025 08:00 21:00
31.03.2025 09:00 17:30
01.04.2025 09:00 17:30
02.04.2025 09:00 17:30
03.04.2025 09:00 17:30
04.04.2025 09:00 17:30
05.04.2025 09:00 17:30

Anmeldeschluss

01.03.2025

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05330