Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05402: Räumliches Skizzieren im städtischen Kontext
Urban Sketching
vom 30.06.2025 bis 01.07.2025Anmeldeschluss: 02.06.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Fiedler, Ivonne; +49 (351) 84 39 836
Ansprechpartner organisatorisch:
Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Urban Sketching ist ein weltweiter Trend und eine globale Gemeinschaft von Zeichnern, die vor Ort zeichnen und die Liebe zu den Orten, an denen sie leben oder die sie bereisen, skizzenhaft festhalten. Dabei entstehen keine fertigen Kunstwerke, sondern Zeichnungen, die das jeweils Markante eines Ortes zeigen. Die Fortbildung vermittelt Grundlagen des Urban Sketching und gibt geübten Zeichnern und Zeichnerinnen vielfältige Impulse zur Weiterentwicklung ihres Könnens. Durch eine spielerische Herangehensweise an die Motive vor Ort, wird der Bezug zum Kunstunterricht hergestellt.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben verschiedene Varianten der Raumdarstellung im städtischen Kontext kennengelernt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben mit verschiedenen grafischen Materialien und Technikenexperimentiert und ihre individuelle Bildsprache (weiter)entwickelt.

Sie haben eigene Arbeitsergebnisse reflektiert und davon ausgehend individuelle Konzepte für "Urban Sketching" im Unterricht entwickelt.

Inhalte

· Komposition der Zeichnung: schnelle `Thumbnail-sketches'.

· Auswahl der Materialien: farbige Skizze (max. 5 ausgewählte Farben) oder schwarze Tuschezeichnung oder Kombination von Tusche und Wasserfarben.

·  'Rahmenwerk' der Zeichnung festlegen: Vorzeichnung für Proportionen

·  'Hauptlinien' mit Tusche oder markanter Farbe

·  'Flächigkeit': mit Farbe, Schattierungen oder Muster herstellen

· 

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Kunst (Gymnasium, Oberschule, Berufsbildende Schule, Grundschule)

Hinweise

Bitte bringen Sie folgende Materialien zur Fortbildungsveranstaltung mit: Anglerstuhl o. ä.(falls vorhanden), stärkeres Papier (am besten mind. 200 Gramm) als Skizzenbuch und/oder Skizzenblock, Zeichenmaterialen: 5 Aquarellstifte oder Buntstifte in unterschiedlichen, kontrastierenden Farben, Wasser-Pinsel / Aquarell-Pinsel, wasserfeste Tusche, Wasserfarben


Die Veranstaltung findet zum großen Teil im Freien statt.

Veranstaltungstermine

am von bis
30.06.2025 09:00 16:00
01.07.2025 09:00 16:00

Anmeldeschluss

02.06.2025

Dozenten

Name von
Persch, Michael k.A., Plauen

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05402