Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05438: Geplantes und effektives Arbeiten in der Lehrküche und Möglichkeiten der Bewertung
Geplantes und effektives Arbeiten in der Lehrküche und Möglichkeiten der Bewertung
vom 12.09.2024 bis 13.09.2024Anmeldeschluss: 15.08.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Seiler, Maud; +49 351 8439-832
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Die Fortbildung richtet sich an alle WTH-Lehrerinnen und -lehrer, die mit ihren Schülern in der Lehrküche arbeiten werden. Der Kurs bietet eine Übersicht von Möglichkeiten der Verbindung von theoretischer und praktischer Arbeit vor allem im Zusammenhang mit dem Lernbereich "Konsumtion und Produktion im privaten Haushalt" der Klassenstufe 8.

Im weiteren Verlauf des Kurses arbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst praktisch in der Lehrküche.

Varianten der Bewertung der praktischen Arbeit von Schülern werden vorgestellt und können für die eigene Arbeit mit Schülerinnen und Schülern entsprechend adaptiert werden.

Ziele

Die Teilnehmenden kennen die Möglichkeiten der Verbindung von Theorie und Praxis im Zusammenhang mit dem LB "Konsumtion und Produktion im privaten Haushalt".

Die Teilnehmenden beherrschen Techniken, die sie in ihrem eigenen Unterricht einsetzen/umsetzen können.

Die Teilnehmenden kennen Varianten der Bewertung der praktischen Arbeit von Schülerinnen und Schülern in der Lehrküche.

Inhalte

- Sicherung der Unterrichtsqualität durch geplante und effektive Verbindung von Theorie- und Praxisanteilen

- didaktische Aufbereitung des Lernbereiches "Konsumton und Produktion im privaten Haushalt"

- Möglichkeiten der Selbst- und Fremdbewertung

- Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien der Arbeit in der Lehrküche

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach WTH/S an Oberschulen und Allgemein bildenden Förderschulen

Hinweise

Die Teilnehmenden sollten Grundkenntnisse in der Ernährungslehre haben. Alle Arbeitsmaterialien werden gestellt.

Küchenschürze und Wechselschuhe für die Arbeit in der Lehrküche sind mitzubringen!

Veranstaltungstermine

am von bis
12.09.2024 10:00 16:30
13.09.2024 10:00 16:00

Anmeldeschluss

15.08.2024

Dozenten

Name von
Spitzner-Pollmächer, Petra Christian-Gottlob-Frege-Schule - Oberschule der Stadt Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05438