Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05520: Positive Emotionen stärken
Positive Emotionen stärken
vom 05.11.2024 bis 26.11.2024Anmeldeschluss: 08.10.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Seiler, Maud; +49 351 8439-832
Ansprechpartner organisatorisch:
Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Im Rahmen der Positiven Psychologie wurde die förderliche Wirkung von gezielten Interventionen auf die Emotionsbewältigung und das Wohlbefinden wissenschaftlich nachgewiesen. Den Teilnehmenden werden sowohl Konzepte und Modelle der Positiven Psychologie zu den Emotionen als auch ausgewählte Interventionen vorgestellt. Im kollegialen Austausch soll der Transfer in schulische Lernbedingungen diskutiert werden. Gemeinsam wird erarbeitet, wie eine positive Persönlichkeitsentwicklung im emotional-sozialen Entwicklungsbereich durch diese Interventionen angeregt werden kann.

Ziele

Die Teilnehmenden erwerben Wissen zu den Konzepten Positive Emotionen im PERMA-Modell nach M. Seligman sowie Selbst-Mitgefühl nach K. Neff.

Die Teilnehmenden lernen wissenschaftlich fundierte Interventionen der Positiven Psychologie kennen.

Die Teilnehmenden erarbeiten Möglichkeiten des Einsatzes der Interventionen im Schulkontext.

Inhalte

· Förderung der emotionalen Entwicklung

· Positive Emotionen Im PERMA_Modell nach M. Seligman

· positiv-psychologische Interventionen im Schulkontext



Zielgruppe

Lehrkräfte an Oberschulen und Gymnasien

Hinweise

Bitte um Beachtung:


Die Fortbildung besteht aus 2 Live-Onlineseminaren zu einem festgelegtem Startzeitpunkt (05.11.2024) und einem Endzeitpunkt (26.11.2024) sowie einer dazwischen liegenden dreiwöchigen Phase eigenständiger Wissensaneignung (E-Learning) in didaktisch aufbereiteten Moduleinheiten mit Praxisreflexion.


Mit einer E-Mail erhalten die Teilnehmenden vor der Fortbildung eine Beschreibung für das Öffnen des Onlinekonferenzraumes, in dem die Fortbildung eröffnet wird. Sie benötigen einen internetfähigen PC/Laptop/Tablet sowie ein Mikrofon und Kopfhörer bzw. Headset.

Veranstaltungstermine

am von bis
Baustein 01
05.11.2024 14:00 17:00
Baustein 02
12.11.2024 14:00 17:00
Baustein 03
14.11.2024 14:00 17:00
Baustein 04
19.11.2024 14:00 17:00
Baustein 05
21.11.2024 14:00 17:00
Baustein 06
26.11.2024 14:00 17:00

Anmeldeschluss

08.10.2024

Dozenten

Name von
Paetzoldt, Evelyn Erwachsenpädagogik, Görlitz

Veranstaltungsort

  • E-Learning
    • 12.11.2024 14:00-17:00 Uhr
    • 14.11.2024 14:00-17:00 Uhr
    • 19.11.2024 14:00-17:00 Uhr
    • 21.11.2024 14:00-17:00 Uhr
  • Online-Seminar
    • 05.11.2024 14:00-17:00 Uhr
    • 26.11.2024 14:00-17:00 Uhr

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05520