Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05528: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer Kleinstadt im Erzgebirge
Exkursion des Verbandes Deutscher Schulgeographie in die Uhrenstadt Glashütte
am 03.09.2024Anmeldeschluss: 06.08.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Fiedler, Ivonne; +49 (351) 84 39 836
Ansprechpartner organisatorisch:
Fiedler, Ivonne; +49 (351) 84 39 836
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Glashütte - "Hier lebt die Zeit".


Die Exkursion nach Glashütte wendet sich an alle geschichtlich und geographisch interessierte Lehrkräfte. Geeignet für Inhalte des Bereiches Wirtschaftsgeographie am beruflichen Gymnasium, den Lernbereich 2 Klasse 10 und den Wahlbereich 2 Klasse 5 an Oberschulen sowie für alle Lehrkräfte, die sich über die Produktionsweise einer Uhrenmanufaktur informieren möchten.

Ziele

Die Teilnehmenden haben Kenntnisse über das Zusammenwirken von Wirtschaft und Gesellschaft erfahren.

Sie haben einen Überblick hinsichtlich Produktionsweise in der Uhrenherstellung von ihren Anfängen, über die Arbeit in Zeiten des Sozialismus bis hin zum Marketing moderner Unternehmen vermittelt bekommen.

Sie haben einen Einblick hinsichtlich politischer Einflüsse im Bereich der Uhrenindustrie erhalten.


Inhalte

· Besuch des Uhrenmuseums

· Entwicklung der Uhrenindustrie

· Funktionsweise einer Uhrenmanufaktur

· nachhaltige Nutzung leerstehender Gebäude in einer Kleinstadt

· Bevölkerungsentwicklung im ländlichen Raum

· 

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Geographie und Geschichte

Hinweise

Bitte bringen Sie zur Veranstaltung bequeme Schuhe mit.

Veranstaltungstermine

am von bis
03.09.2024 10:00 16:00

Anmeldeschluss

06.08.2024

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05528