Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05531: online QSF Phase 4 - Spannungen und Widerstände im Kollegium
Wie Sie als Leitung Spannungen verorten und als Motor für Entwicklung nutzen können - Interaktiver Vortrag
am 11.02.2025Anmeldeschluss: 14.01.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Kuehl, Andrea; +49 (351) 84 39 820
Ansprechpartner organisatorisch:
Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Knirschmomente und Stolpersteine - wenn Sie als Schulleitung Entwicklung antreiben und Ihre Schule voranbringen wollen - kennen Sie die nur zu gut. Häufig geht dann in Reibungsmomenten, verfestigten Positionen und scheinbaren Endlos-Diskussionen viel Energie verloren.

Manchmal werden die Positionen auch so stark vertreten, dass eine Spaltung im Kollegium droht. Es hilft, die Spannungen genau einzuschätzen und einsortieren zu können, um Handlungs- und Steuerungssicherheit zurückzugewinnen.

Mit agilen Methoden aus dem Loop-Approach können Sie die Spannungsenergie aufgreifen und nutzbar machen. Das ist der erste Schritt, um im Kollegium eine höhere Identifikation für gemeinsame Ziele zu gewinnen.

Ziele

Die Teilnehmenden haben agile Methoden für spannungsbasiertes Arbeiten kennengelernt. Sie können besser Spannungsenergie einschätzen und haben Handlungssicherheit gewonnen.

Inhalte

· Spannungen im Spannungs-Navigator verorten

· die Methode des spannungsbasierten Arbeitens kennenlernen (Loop Approach)

· Strategien für die Umwandlung von Spannungsenergie in Handlungsenergie erproben

· Tools für die Arbeit mit Spannungen aus der Führungsperspektive kennenlernen


Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten, Referentinnen und Referenten der Schulaufsicht

Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen" - Phase 4 - online.


Fortbildnerin: Kati Ahl (Bildungsinnovation, Partizipative Schulentwicklung) www.katiahl.de

Veranstaltungstermine

am von bis
11.02.2025 19:30 21:00

Anmeldeschluss

14.01.2025

Dozenten

Name von
Ahl, Kati k.A., Frankfurt
Wagenbrett, Laura k.A., Leipzig

Veranstaltungsort

  • Online-Seminar

    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05531