Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05533: online QSF Phase 4 - Beziehungskultur oder Leistungsanspruch?
Wie Finnlands und Dänemarks innovative Schulen den Spagat zwischen Wellbeing und Lernanforderungen meistern - Interaktiver Vortrag
am 13.03.2025Anmeldeschluss: 13.02.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Kuehl, Andrea; +49 (351) 84 39 820
Ansprechpartner organisatorisch:
Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Nicht nur in PISA-Rankings, sondern auch in Rankings zu Zukunftskompetenzen schneiden die skandinavischen Länder regelmäßig gut ab. In der Digitalisierung sind die Schulen dort uns weit voraus.

Wie verändert das den Unterricht? Wie wird das Wellbeing gefördert? Welchen Stellenwert haben Makerspaces und welcher Leistungsbegriff verbirgt sich dahinter? Diesen Fragen gehen wir in diesem Vortrag nach. Alle Materialien werden so aufbereitet, dass Sie Ihre Erkenntnisse für Ihre Schule übertragen können.

Ziele

Die Teilnehmenden haben die Grundzüge der Schulsysteme in Finnland und Dänemark kennengelernt. Sie haben sich zu Gestaltungsspielräumen für mehr Wohlergehen und psychische Gesundheit in Schule ausgetauscht und den Einfluss neuer Schulfächer im Bereich Digitalisierung auf die Veränderung von Unterricht reflektiert.

Inhalte

· Kenntnis über die Grundzüge der Schulsysteme in Finnland und Dänemark

· Reflexion zu den Faktoren von Feedback und Maker Mindset im Unterricht

· Austausch zu Gestaltungsspielräumen für mehr Wohlergehen und psychische Gesundheit in Schule

· Reflexion Einfluss neuer Schulfächer im Bereich Digitalisierung auf veränderten Unterricht

· 

Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten, Referentinnen und Referenten der Schulaufsicht

Hinweise

Durchführung laut Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen (QSF) - online.


Fortbildnerin: Kati Ahl (Bildungsinnovation, partizipative Führung) www.katiahl.de

Veranstaltungstermine

am von bis
13.03.2025 19:30 21:00

Anmeldeschluss

13.02.2025

Dozenten

Name von
Ahl, Kati k.A., Frankfurt
Wagenbrett, Laura k.A., Leipzig

Veranstaltungsort

  • Online-Seminar

    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05533