Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05574: Basisseminar Jugend debattiert
vom 18.06.2025 bis 19.06.2025Anmeldeschluss: 21.05.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Wohlfarth, Angela; +49 (351) 84 39 833
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Eine lebendige Demokratie braucht Bürgerinnen und Bürger, die mitreden können und andere mitreden lassen. Das Projekt Jugend debattiert trainiert, so wie es auch die sächsischen Lehrpläne der Fächer Deutsch, Gemeinschaftskunde, Ethik und Religion fordern, die eigene Meinung argumentierend zu äußern und auf Gegenmeinungen angemessen zu reagieren. Dabei nutzt das Projekt die Debatte als Instrument zur Unterrichts- und Schulentwicklung, bietet die Möglichkeit zur Förderung von rhetorischen Fähigkeiten und gleichzeitigen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und politischen Themen.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind für den Wettbewerb "Jugend debattiert" und dessen Potenzial für die Unterrichts- und Schulentwicklung sensibilisiert.

Sie haben verschiedene Methoden zur Entwicklung einer guten Debatte erprobt.

Sie haben sich mit der Entwicklung von Debattenthemen und den Möglichkeiten einer gelingenden Feedbackkultur auseinandergesetzt.

Sie haben die Umsetzung sowohl im eigenen Unterricht als auch an ihrer Schule geplant.


Inhalte

· Konzept des Schülerwettbewerbs

· Struktur, Frageformate und Regeln von Debatten

· Geeignete sach- und altersbezogene Debattenthemen/ Themenspeicher

· Gute Streitfragen - spannende Debatten

· Konstruktive Rückmeldungen zu Debattenleistungen

· Bewertung und Benotung von Debatten

· Praktische Übungen/ Material für alle Altersstufen

· 

Zielgruppe

Lehrkräfte der Fächer Deutsch, Ethik, Evangelische Religion, Katholische Religion, Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung, Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung/Wirtschaft sowie Deutsch als Zweitsprache an Oberschulen und Gymnasien

Hinweise

Die Veranstaltung ist mehrtägig und ggf. wird eine Übernachtung vor Ort benötigt. Es ist unbedingt ein Dienstreiseantrag zu stellen. Um die Hotelübernachtung kümmern sich die Teilnehmenden bitte selbst. Mit der Reisekostenabrechnung können maximal 90,00 € für die Übernachtung und 15,00 € für das Hotelfrühstück abgerechnet werden. Die weitere Verpflegung an den Veranstaltungstagen ist ebenfalls selbständig zu organisieren. Mit der Reisekostenabrechnung wird dafür ein Tagegeld entsprechend sächsischem Reisekostengesetz gewährt.

Veranstaltungstermine

am von bis
18.06.2025 09:00 16:00
19.06.2025 09:00 16:00

Anmeldeschluss

21.05.2025

Dozenten

Name von
Kleefeldt, Tina Romain-Rolland-Gymnasium Dresden, Dresden

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05574