Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05577: Digitale Tools und KI im FSU zur Unterstützung individueller Lernprozesse
Digitale Tools und KI im Fremdsprachenunterricht zur Unterstützung individueller Lernprozesse
am 18.03.2025Anmeldeschluss: 18.02.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Seiler, Maud; +49 351 8439-832
Ansprechpartner organisatorisch:
Rogge, Maria; +49 3521 41 2722
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Im Rahmen dieser Fortbildung werden digitale Tools und KI Werkzeuge vorgestellt, die Schülerinnen und Schüler im Unterricht und darüber hinaus motivieren und aktivieren, ihre fremdsprachliche Handlungskompetenz individuell weiterzuentwickeln. Gleichzeitig werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Lehrkräfte digitale Medien und KI funktional im Unterricht einsetzen können, um Lernprozesse lernerzentrierter zu gestalten und Lernstrategien zu vermitteln. Konkrete Anwendungsbeispiele werden erprobt und deren Nutzung im Fremdsprachenunterricht reflektiert.

Ziele

Die Teilnehmenden erproben mehrere digitale Tools und reflektieren deren Einsatz im Fremdsprachenunterricht im Sinne der Lernerzentrierung. Sie entwickeln selbst konkrete Beispiele, wie sie mithilfe digitaler Tools und KI Lernprozesse individueller gestalten und begleiten können.

Die Teilnehmenden reflektieren im Austausch die Anwendungsmöglichkeiten ihrer selbst erstellten Beispiele. Sie reflektieren den Einsatz digitaler Tools unter lernstrategischen Aspekten kritisch.

Inhalte

· Einsatz und Nutzung kollaborativer Werkzeuge

· Einsatz und Nutzung von lernerzentrierten Anwendungen

· Einsatz und Nutzung von KI als Lehr- und Lernmittel zur Förderung individueller Lernprozesse und Lernstrategien



Zielgruppe

Lehrkräfte moderne Fremdsprachen am Gymnasium

Hinweise

Bitte bringen Sie ein internetfähiges Gerät (Smartphone, Tablet, Laptop) und konkrete Unterrichtsbeispiele (z.B. Vokabel- und Grammatikübungen) mit.

Veranstaltungstermine

am von bis
18.03.2025 08:00 15:30

Anmeldeschluss

18.02.2025

Dozenten

Name von
Sternitzke, Andre Freiberuflicher Dozent

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05577