Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05598: KI im Schulalltag effektiv und gewinnbringend einsetzen
KI im Schulalltag effektiv einsetzen, um das Lehren, Lernen und die Organisation zu verbessern
am 27.11.2024Anmeldeschluss: 30.10.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Stegert, Caroline; 0351 8439-857
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Dieser Workshop bietet Lehrkräften einen umfassenden Einblick in den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Schulalltag. Wir starten mit den theoretischen Grundlagen der KI und erkunden dann praktische Anwendungen in der Unterrichtsplanung, Materialerstellung, Differenzierung, individueller Rückmeldung und Bewertung sowie organisatorischen Aufgaben. Anhand von Best-Practice-Beispielen entwickeln wir Umsetzungsideen für verschiedene Fächer und behandeln die rechtlichen Grundlagen für den Einsatz von KI in der Schule, um einen sicheren und effektiven Umgang zu gewährleisten. Abschießend betrachten wir Strategien zum reflektierten Einsatz von KI.


Ziele

Die Teilnehmenden verstehen die theoretischen Grundlagen und Potenziale der Künstlichen Intelligenz im Bildungsbereich. Die Teilnehmende erlernen den effektiven Einsatz von KI-Tools zur Unterrichtsplanung, Materialerstellung und individuellen Rückmeldung. Die Teilnehmende entwickeln zudem Unterrichtsideen, wie KI in ihren eigenen Unterrichtsfächern eingesetzt werden kann. Die Teilnehmenden kennen darüber hinaus die Datenschutzbestimmungen und ethischen Aspekte im Umgang mit KI im Schulalltag.


Inhalte

· Grundlagen und Potenziale von KI im Bildungsbereich

· Einsatz von KI-Tools für Unterrichtsplanung, Materialerstellung und Korrektur

· Entwicklung und Umsetzung von kreativer und effektiver KI-gestützten Unterrichtsideen

· Nutzung von KI zur Differenzierung und individuellen Förderung

· Datenschutz und ethische Aspekte im Umgang mit KI in der Schule


Zielgruppe

Lehrkräfte an weiterführenden Schulen

Hinweise

Bitte bringen Sie ihr digitales Endgerät mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
27.11.2024 14:00 17:00

Anmeldeschluss

30.10.2024

Dozenten

Name von
Hermsdörfer, Anne Gymnasium Dresden-Pieschen, Dresden

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05598