Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05772: Üben im Mathematikunterricht - Gemeinsam und individuell - Wie kann differenziertes Lernen in heterogenen Lerngruppen gelingen?
Üben im Mathematikunterricht - Gemeinsam und individuell - Wie kann differenziertes Lernen in heterogenen Lerngruppen gelingen?
am 24.10.2024Anmeldeschluss: 26.09.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Dröge, Vera; +49 (351) 84 39 844
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

In dieser Veranstaltung geht es um die mathematischen Grundlagen des Übens. Wie gelingt es Kindenr einer Klasse, gemeinsam am gleichen mathematischen Inhalt zu lernen, wenn sie diesem auf unterschiedlichem Niveau begegnen und auf unterschiedliche Weise verstehen? Um mathematische Entdeckungen zu beschreiben und Zusammenhänge zu begründen, benötigen Kinder einen aktiven Wortschatz.

Es sollen „Wortspeicher“ entwickelt werden, die mit Fachbegriffen und möglichen Formulierungshilfen gefüllt werden.Tägliche Übungen und kleine Spiele als besondere Formen im Unterricht werden genauer besprochen. Tägliche Übungen und kleine Spiele im Mathematikunterricht lernen die Teilnehmenden kennen und werden befähigt, diese dann entsprechend einzusetzen.

Ziele

· Die Teilnehmenden können Übungsformate, die einen differenzierten Unterricht auf unterschiedlichen Niveaustufen möglich machen, anwenden.

· Sie sind in der Lage, eine Wortspeicher mit Fachbegriffen zu füllen.

Inhalte

· Theoretische Einführungen zum differenzierten Üben im Mathematikunterricht

· Praxisbeispiele erproben - ganzheitliche Zugänge und natürliche Differenzierungen

· Sprache und Mathematik

· Umgang mit täglichen Übungen und Möglichkeiten der Umsetzung

· Kleine Spiele im Mathematikunterricht

Zielgruppe

Grundschullehrkräfte, die im Fach Mathematik unterrichten

Hinweise

Schere, Leim, Schreibmaterialien sind mitzubringen !

Der Veranstaltungsort wird in Kürze veröffentlicht.

Veranstaltungstermine

am von bis
24.10.2024 09:00 16:00

Anmeldeschluss

26.09.2024

Dozenten

Name von
Nötzel, Annette Grundschule Sonnenstein, Pirna
Woywod, Kerstin 129. Grundschule Dresden, Dresden

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05772