Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

Z04186: MärchenWelten
Leseförderung und Literacy-Erziehung
am 29.10.2024Anmeldeschluss: 01.10.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch:
Rogge, Maria; +49 3521 41 2722
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Kindheit & Märchen gehören zusammen – doch Erzählen und Lesen reichen meist nicht aus, da Kinder in die magische Welt von Gut und Böse eintauchen möchten. Hierfür bietet eine ganzheitliche Märchenwerkstatt ausreichend Freiraum für vielseitige, kreative und offene Zugänge, die das Lesen beflügeln, denn Märchen bereiten Freude, wecken Neugier und helfen durch einen spielerischen Umgang die Lesekompetenz zu steigern.

Im Seminar stelle ich Ihnen klassische Märchen in modernen Variationen mit zeitgemäßen Illustrationen vor, die Ihnen eine gute Basis für Märchenwerkstätten und -projekte liefern.

Ziele

·  Die Teilnehmenden beherrschen kreative Methoden zur vielseitigen Nutzung von Märchen im Unterricht.

·  Die Teilnehmenden haben nachhaltige Impulse für eine erfolgreiche Leseförderung und - motivation von Grundschülerinnen und Grundschülern erhalten.

·  Die Teilnehmenden haben praktische Unterrichtsideen erprobt.

Inhalte

· Vermittlung literaturpädagogischer Methoden für die Unterrichtspraxisermittlung literaturpädagogischer Methoden für die Unterrichtspraxis

· vielfältige Möglichkeiten der Leseförderung zur Steigerung der Lesekompetenz

· Lesemotivation nachhaltig wecken

· Integration von Märchen in die tägliche Unterrichtspraxis

Zielgruppe

· für alle Lehrkräfte der Klassenstufen 1 - 4 aller Schularten

Hinweise

· Bitte bringen Sie ein im Unterricht bereits eingesetztes Märchenbuch mit.

Veranstaltungstermine

am von bis
29.10.2024 09:00 16:00

Anmeldeschluss

01.10.2024

Dozenten

Name von
Beier, Maike LiteraTour Sachsen, Dresden

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z04186