Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

Z04189: Lernprodukte als moderne Möglichkeit der Ergebnissicherung im Unterricht
Überblick über digitalen Lernprodukte, deren Bewertung und Speicherung sowie Erstellung eines konkreten Produktes am Beispiel Lernvideo
am 04.03.2025Anmeldeschluss: 04.02.2025

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Stegert, Caroline; 0351 8439-857
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Im Teil 1 wird ein kurzer Überblick über digitale Lernprodukte, die von Lernenden erstellt werden können, gegeben. Die dafür verwendeten Tools sind meist kostenlos und sind DSGVO-konform. Umgesetzt wird ein Lernprodukt in Form eines Videos mit der iPad-OS-App "Clips". Gezeigt wird auch die Möglichkeit der digitalen Verteilung und Bereitstellung über eine digitale Pinnwand am Beispiel von "Edumaps".


Im Teil 2 werden mehrere kleine Lernprodukte gezeigt, welche mit geringem Aufwand durch Lernende erstellt werden können, beispielsweise ein "Meme". Im Anschluss werden ausgewählte Lernprodukte durch die Teilnehmenden erstellt und auf die digitale Pinnwand hochgeladen.

Ziele

Die Teilnehmenden sind über digitale Lernprodukte informiert, welche durch Lernende erstellt werden können. Die Teilnehmenden kennen Möglichkeiten der Bewertung von Lernprodukten. Die Teilnehmenden erstellen eine digitale Pinnwand, auf der die Lernprodukte der Klasse zur Verfügung gestellt werden. Die Teilnehmenden erstellen ein Lernprodukt "Video" mit Clips und andere kleine Lernprodukte.

Inhalte

· Überblick über digitale Lernprodukte

· Erstellung eines Videos mit „Clips“

· Erstellung anderer kleinerer Lernprodukte (z. B. Meme)

· Bewertungskriterien für Lernprodukte

· Speicherort für Schülerleistungen am Beispiel von Edumaps

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten

Hinweise

Die Veranstaltung findet im MPZ des Erzgebirgskreises (Gelände des Carl-von-Bach-Gymnasiums Stollberg) statt. Anfahrt über die Seminarstraße in Stollberg. Begrenzte Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Alternativparkplatz am Bahnhof oder gegenüber Bürgergarten.


Digitale Endgeräte und W-LAN stehen zur Verfügung. Mittagessen ist in der Nähe möglich.

Veranstaltungstermine

am von bis
04.03.2025 09:00 15:45

Anmeldeschluss

04.02.2025

Dozenten

Name von
Lorenz, Steffi MPZ Erzgebirgskreis, Stollberg

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z04189