Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

Z04191: Fit for News - Informationskompetenz im digitalen Zeitalter
am 12.09.2024Anmeldeschluss: 15.08.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Arnold, Peter; +49 351 84 39-831
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Falschmeldungen, Verdachtsberichte, Lügengeschichten, unklare Quellenlagen wie auch versteckte Algorithmen: Die Funktions- und Wirkweise der Onlinemedien sind für viele Lehrkräfte wie auch Schülerinnen und Schüler kaum noch zu durchschauen.

Dabei ist der kompetente Umgang mit der Informationsflut auf den Plattformen der Social Media und den zahllosen NewsApps der Schlüssel, der zur aufgeklärten Teilhabe an der digitalisierten Medienöffentlichkeit führt.


In diesem Workshop zeigen wir Ihnen den reichen Materialpool des Programms "fit for news". Aufbauend auf den Fairnessregeln der Alltagskommunikation geht es zu den Interaktionsmustern der Sozialen Medien, weiter zu den Kriterien "harter" wie auch "weicher" Fakten, dann zu Merkmalen der Glaubwürdigkeit von News-Medien bis hin zur Überprüfung von Tatsachen in Text und Bild.

Die Teilnehmenden werden die jüngste Generation der KI-basierten Suchmaschinen erproben und mit unseren Modulen "Wissen aus dem Web", "Fakten checken" und „Bilder überprüfen“ herausfinden, wie sie Informationskompetenz im Unterricht vermitteln. Abschließend besprechen wir die anzuwendende Didaktik und beantworten Ihre Fragen.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Unterrichtsmaterialien und -Konzepte des Projekts "Fit for News" kennen und einsetzen gelernt.

Sie haben die Vermittlung eines kompetenten Umgangs mit Onlinemedien, insbesondere mit Informations- und Plattformmedien erprobt und die immanente Rolle von KI-Anwendungen diskutiert.

Sie haben auch ihre persönliche Mediennutzung analysiert und ihr Wissen über mediale Informationsprozesse und Verfahren der Nachrichtenüberprüfung im Internet vertieft.

Inhalte

· Newsmedien analysieren und Falschmeldungen erkennen

· Verdachtsberichte und unklare Quellenlagen analysieren

· Interaktionsmuster in Sozialen Medien verstehen

· Kriterien der Glaubwürdigkeit von News-Medien

· Techniken zur Überprüfung von Fakten und Bildern

Zielgruppe

Lehrkräfte weiterführender Schularten der Sekundarstufe I und II.

Veranstaltungstermine

am von bis
12.09.2024 09:00 15:00

Anmeldeschluss

15.08.2024

Dozenten

Name von
Haller Prof. Dr., Michael Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung gem. e. V., Leipzig

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z04191