Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Erreichbarkeit des FTZ eingeschränkt!

Die Anschlussstelle der Autobahn A 4 - Wilsdruff wird bis voraussichtlich 13. Dezember 2024 in Fahrtrichtung Chemnitz  (Auf- und Abfahrt) voll gesperrt.
Als Umleitungsstrecke werden die U 17 und U 18 über die A 17 und die B 173 Kesselsdorf empfohlen.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Hinweise zu Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft und weiteren Teilnehmenden
Hinweise für Lehrkräfte und deren Schulleitungen, wenn diese an mehreren Schulen oder Einrichtungen eingesetzt sind
Hinweise und häufige Fragen (FAQ)

Fortbildung im Detail

 

R05183: QSF Phase 4 - Coaching-Kompetenzen als Führungskraft (Präsenz)
Die Potenziale von Kolleginnen und Kollegen fördern
vom 06.01.2025 bis 07.01.2025Anmeldeschluss: 09.12.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Kirbach, Katja; 0351 8439-849
Ansprechpartner organisatorisch:
Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

Um als Führungskraft Lehrerinnen und Lehrer unterstützen zu können, sind geeignete Coaching- und Gesprächsführungs-Methoden sinnvoll und wichtig. Durch die Erweiterung der eigenen Gesprächskompetenzen durch Coachingelemente ist es als Führungskraft leichter möglich, mit den Kolleginnen und Kollegen ein vertrauensvolles Miteinander aufzubauen und Beziehungen zu gestalten.

In diesem praxisorientierten Workshop werden Coachingelemente für eine verbesserte Führungskompetenz demonstriert, analysiert und in Anwendungskontexten diskutiert.

Ziele

Die schulischen Führungskräfte haben Coachingelemente kennengelernt, analysiert und ihre Anwendung diskutiert. Sie haben ihre Gesprächskompetenzen (in Anreicherung mit Coachinginstrumenten) erweitert.

Inhalte

· Die Rolle der Schulleitung als Coach: Chancen und Grenzen

· Aus dem klassischen Coaching - Methoden zur Zustandssteuerung und Beziehungsgestaltung, z.B.: Rapport (pacen und leading)

· Motivierende Gesprächsführung, systemische Fragetechniken

· Umgang mit Widerständen mittels Sprache (Meta/Milton-Sprache, Modell der Welt)

· Submodalitäten und Sortierstile erkennen und nutzen, Timelinearbeit

· bewusster Einsatz von Interventionstechniken für die Beziehungsgestaltung

· 

Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten

Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen" - Phase 4.


Die Übernachtung findet im Einzelzimmer statt. Die Übernachtung erfolgt im „Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen“ (FTZ) oder im Hotel „Alte Klavierfabrik“. Das Hotel ist ca. 4,7 km (<https://klavierfabrik-meissen.travdo-hotels.de>) vom FTZ entfernt. Die Zuweisung des Übernachtungsortes erfolgt entsprechend der Auslastung.


Fortbildnerin:

Katrin Pappritz (Systemischer Coach, Trainerin, Erwachsenenpädagogin) www.tbm-pappritz.de

Kerstin Wilde (Schulleiterin - Oberschule Lichtenau)

Veranstaltungstermine

am von bis
06.01.2025 10:00 17:30
07.01.2025 09:00 16:30

Anmeldeschluss

09.12.2024

Dozenten

Name von
Pappritz, Katrin Projektschrauber Katrin Pappritz | Yvonne Meyer GbR, Leipzig
Wilde, Kerstin Oberschule Lichtenau, Lichtenau

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R05183